besten rolex sea-dweller Uhren

Super-resistentes Tauchermodell, entworfen für Rolex, um tief zu erobern. 4.000 Meter für die Rolex Sea-Dweller (1.220 Meter), wasserdicht bis zu einer Tiefe von 12.800 Fuß (3.900 Meter) für die Rolex Deepsea, sie sind Jahrzehnte Ergebnis der Zusammenarbeit mit Experten des Tauchens

besten rolex sea-dweller Uhren verwendet Austerstahl für das Stahlgehäuse. Insbesondere Oystersteel gehört zu der von der Marke entwickelten 904L-Stahlfamilie und wird am häufigsten in der High-Tech-, Luft- und Raumfahrt- und chemischen Industrie verwendet, wo die Korrosionsbeständigkeit am wichtigsten ist. Oyster Stahl ist sehr widerstandsfähig, bietet außergewöhnliche Finish einmal poliert werden, um auch Schönheit in einer rauen Umgebung aufrechtzuerhalten.

Dieses Zifferblatt ist ein charakteristisches Gesicht der Rollenuhr, die die wichtigste Rolle ihrer Identität und Lesbarkeit spielt. 18, um den Schmutz in Karat Gold von Zeitmarken, die Wahl aller billiger rolex Uhren, absolut zuverlässig Design von Hand verhindert, hergestellt werden.

Oyster Armband ist eine perfekte Alchemie von langlebigen und komfortablen Form und Funktion, Ästhetik, Technologie. Und Oyster Lock Verschluss ein versehentliches Öffnen zu verhindern, weil es mit einer einzigartigen glide Schloss ausgestattet ist, kann ohne den Einsatz von Werkzeugen das Armband Feinabstimmung können Sie bequem tragen einen Taucheranzug tragen.

Das Kaliber 3235 ist eine neue Generation von Rolex. Dieses mechanische Uhrwerk mit Automatikaufzug ist führend in der Uhrenherstellungstechnologie. Die Rolex-Technologiedemonstration mit 14 Patenten bietet grundlegende Vorteile in Bezug auf Genauigkeit, Leistungsreserve, Schock- und Magnetwiderstand, Komfort und Zuverlässigkeit. Es enthält eine neue von Rolex patentierte Cloneegy-Hemmung, die hohe Zuverlässigkeit und hohe Zuverlässigkeit kombiniert. Da es aus Nickel-Phosphor besteht, ist es auch empfindlich gegen magnetische Störungen.

Bevor sie wieder an die Außenluft kommen, muss ein professioneller Taucher auf die Oberfläche nach dem Tiefsättigungstauchen, Sie Zeit in einer Dekompressionskammer verbringen, um das Gasgemisch, das Helium zu saugen. Ein kleines Heliummolekül, ein sehr leichtes und nichtflüchtiges Gas, dringt überall in den Raum ein und durchdringt die Uhr. In einem Vakuum Helium entweichen kann nicht schnell genug aus dem wasserdichten Gehäuse, die Druckdifferenz den Kristall Fall an die Außenseite des Uhrengehäuses schieben auftreten. Die Rolex-Ingenieure haben ein Entgasungsventil entwickelt, das mit einer Feder ausgestattet ist. Es öffnet sich, wenn der Druckunterschied zwischen der Innenseite und der Außenseite der Uhr 3 bis 5 bar erreicht und Helium entweicht, um die Uhr zu schützen.
more link